13 Städte – ein Auftrag

Es war ein Auftrag. Gestalten sie einen Hauseingang in der Köthener Straße, nahe dem Potsdamer Platz. Nach erster Sichtung sind in dem 6 geschossigen dunkelrotem Backsteinbau von 1990 regelmäßige Flächen 2×2 Meter abwechselnd mit Fenstern und weiss gestaltet. Diese weissen Flächen sollten künstlerisch bemalt werden. Meine Aufgabe sah ich darin, Werke zu schaffen, die interagieren einerseits mit den Menschen, die in diesem Haus wohnen und wohnen werden und mit dem Gebäude selbst. Über drei Stockwerke waren insgesamt 14 Flächen verteilt. Ich entschied mich für Silhouetten deutscher Großstädte bzw. Landeshauptstädte. Zu oberst sollten die nordischen Städte gemalt werden. Hamburg, Bremen, Kiel und Schwerin. In Kiel integrierte ich zum Teil das wachsende Weinlaub, sodass nur die obere Silhouette und ein Stück Himmel zu sehen sind. Hamburg, Bremen und Schwerin werden im unteren Teil durch Menschengruppen abgeschlossen, die die Stadt und die Spiegelung betrachten. In der Mitte sind Berlin, Düsseldorf, Köln und Magdeburg vertreten. Im unteren Stock sind dann München, Erfurt, Dresden, Frankfurt M. und Wiesbaden vertreten. In Wiesbaden habe ich das am Haus wachsende Weinlaub hineingemalt, in Frankfurt ist in der rechten unteren Ecke ein Stück von den Backsteinen zu sehen. Erfurt ist eine Besonderheit. Hier haben Kinder aus dem Haus mitgemalt. Ihre Figuren sind Bestandteil des Bildes. Sie sollen es als ein Teil ihres zu schützenden Eigentums betrachten und sich damit identifizieren.
Der Migrationsanteil in diesem Haus ist überdurchschnittlich hoch. Gerade deutsche Städte sollen die Verbundenheit zum gemeinsamen Wahlland verdeutlichen, Lust aufs Kennenlernen wecken und natürlich zum Raten anregen, welche Städte da wohl an ihrer Hauswand dargestellt sind.  Webseite

DresdenFrankfurt-MainBerlin
KielMagdeburgMünchen
ErfurtSchwerinWiesbaden
DüsseldorfHamburgKöln

Advertisements
Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine weisse Mauer ohne Bilder

Eine weisse Mauer ohne Bilder.

Veröffentlicht unter Strassenkunst | Kommentar hinterlassen

Aktuelle Ausstellung Jörg Weber 27.08.-30.09.

Die aktuelle Ausstellung des Berliner Künstlers Jörg Weber  findet vom 28.08.-30.09.2013 in der Arztpraxis von Dr. Stiegler statt. Neue Werke, Pastellzeichnungen, Acrylbilder, Skizzen, können erworben werden. Der Künstler führt am 27.08. ab 19.00 Uhr persönlich durch die Galerie (Vernissage). Ort: Kurfürstendamm 139, 1. Stock (Nähe S-Halensee, U-Adenauerplatz) Freunde, Gäste und Interessenten sind herzlich eingeladen. Flyer-Ausstellung1

Veröffentlicht unter Strassenkunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sommertage – 12/13.07. – offenes Atelier bei Kani Alavi

Sommertage im Atelier Kani Alavi

Sommertage im Atelier Kani Alavi

Kani Alavi lädt ein. Sommertage im Atelier am Mehringdamm

Wieder einmal können sich Interessierte bei Kani Alavi in seinem Atelier  über das neueste Schaffen des Künstlers informieren, nette Gespräche bei einem Glas Wein führen oder auch Kunst erwerben. Nach Monaten lädt der bekannte Berliner Künstler wiederholtin  seine Atelierräume in Schöneberg für zwei Tage ein: Freitag, 12.07. ab 19.00 Uhr und Samstag, 13.07.  ab 14.00 Uhr sind seine Räume für ein interessiertes Publikum geöffnet. –

Mehringdamm 40, 10961 Berlin – (U6, U7 Mehringdamm). kanialavi.com |  info@kanialavi.com | 0172-3918726

Veröffentlicht unter Kunst Café, Kunstgalerie, Strassenkunst | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Invasion der Kulturen – 48 Stunden Neukölln

Kunst und Feiern in der Weserstrasse

logo48h 48-stundenWieder einmal ist es soweit, Kani Alavi und die Galerie Djesany in der Weserstrasse laden sie ein. Malen Sie mit uns, geniessen sie Kunst und feiern sie die Nacht durch. Vielleicht schaffen wir 48 Stunden am Stück. Lacation ist die Galerie Djesany Weserstr. 11, 12047 Berlin-Neukölln. Beginn ab 19.00 Uhr bis open End.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Malerei und Kettensägekunst

Malerei und Kettensägekunst am 04/05.Mai Elisenhof

banner-2013Zu den Tagen der offenen Galerien in Brandenburg lädt André Jäger auf seinem Elisenhof herzlich ein. Zu Gast der Künstler Jörg Weber/Berlin, der seine neuesten Werke ausstellen wird. ZU dieser Veranstaltung gibt es viel Holzkunst, Gespräche, Verpflegung und Getränke. Die Künstler Jäger und Weber sind anwesend. Seien Sie willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

offene Ateliertage bei Kani Alavi

offene Ateliertage bei Kani Alavi 13.-14.04.2013

offenes-atelier-04-2013

Der Zuspruch für die Erhaltung der East Side Gallery ist enorm, wir freuen uns darüber.
Der Mauerkünstler und Mitbegründer der Künstlerinitiative East Side Gallery e.V.
öffnet sein Atelier im April für zwei Tage. Ihr könnt mit ihm reden, Gedanken austauschen
und seine berühmten Mauerbilder sehen. Viele seiner Skizzen, sein neues Buch und viel
mehr erwartet euch in seinem Refugium – Ihr seid herzlich eingeladen.

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen